Mein Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

VDV-Schrift 173 [Print-Version] Empfehlung zur Beschaffung und Instandhaltung von Radsatzwellen von Stadtbahn- und U-Bahnfahrzeugen

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3 bis 5 tage

219,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schnellübersicht

VDV-Schrift 173 [Print-Version] Empfehlung zur Beschaffung und Instandhaltung von Radsatzwellen von Stadtbahn- und U-Bahnfahrzeugen
Ausgabe 07/11

Details

VDV-Schrift 173 [Print-Version] Empfehlung zur Beschaffung und Instandhaltung von Radsatzwellen von Stadtbahn- und U-Bahnfahrzeugen Ausgabe 07/11 Die VDV-Schrift 173 soll die Verkehrsunternehmen bei der Beschaffung, Inspektion, Instandsetzung sowie Montage und Demontage von Radsatzwellen der Nahver-kehrsschienenfahrzeuge unterstützen. Sie basiert auf den gesammelten Betriebs-erfahrungen sowie auf den gängigen Instandhaltungsverfahren von VDV-Mitgliedsun-ternehmen mit Bahnen gemäß BOStrab und berücksichtigt den Stand der Technik. Gegenüber ihrer Vorgängerin aus dem Jahre 2002, der VDV-Mitteilung 1503, die durch die VDV-Schrift 173 ersetzt wird, wurde in die Schrift insbesondere ein Inspek-tionskonzept für die Detektion von Ermüdungsanrissen neu aufgenommen. Es wer-den hierbei nur die grundsätzlichen Überlegungen für die Erstellung des Konzeptes vorgegeben, da die Fristenfestlegung für jedes Verkehrsunternehmen individuell zu ermitteln ist. Ggf. ist dazu externer Sachverstand notwendig. Diese VDV-Schrift gilt für Treib- und Laufradsätze von Stadtbahn- und U-Bahn-Fahr-zeugen. Sie kann auch für Radsatzwellen anderer Schienenfahrzeuge angewandt werden, wenn ähnliche oder vergleichbare Einsatzbedingungen wie bei Bahnen gemäß BOStrab vorliegen.

Zusätzliche Information

Artikelnummer K1173
Lieferzeit 3 bis 5 tage