Mein Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

eBook VDV-Schrift 509

Verfügbarkeit: Auf Lager

39,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schnellübersicht

ebook VDV-Schrift 509 - Einsatz von Fehlerstrom (FI)-Schutzschaltungen in elektrischen Energieanlagen von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen
Ausgabe 10/08

Details

eBook VDV-Schrift 509 - Einsatz von Fehlerstrom (FI)-Schutzschaltungen in elektrischen Energieanlagen von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen Ausgabe 10/08 Die VDV-Schrift 509 stellt die Prinzipien von Fehlerstrom-Schutzschaltungen vor und erläutert die Anforderungen an die Schaltelemente, wenn diese Schaltungen auch zur Trennung von Rückleitung und (Bauwerks-)Erde bei Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen eingesetzt werden. Fehlerstrom(FI)-Schutzschaltungen ermöglichen in elektrischen Energieanlagen von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen, soweit gewisse Bedingungen beachtet und geeignete Schaltmittel eingesetzt werden, einen aufwandsarmen Schutz bei indirektem Berühren (Fehlerschutz) und gleichzeitiger vollständiger Trennung des Schutzleiters des versorgenden Netzes gegenüber der Rückleitung der Gleichstrombahn. Ziel der Schrift ist es, den für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung elektrischer Energieanlagen von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen Verantwortlichen in den Verkehrsunternehmen Hinweise und Ausführungsbeispiele zu geben, um die praktische Anwendung von Fehlerstrom-Schutzschaltungen zu erleichtern. Die aktuelle Ausgabe der VDV-Schrift 509 wurde im Vergleich zu ihrer Vorgängerin in folgenden Punkten geändert oder ergänzt: • Berücksichtigung aller neuen europäischen Normen zu Fehlerstrom-Schutzschaltern; • Vorstellung der unterschiedlichen Schutzschaltertypen; • Aufnahme von Hinweisen zur Planung von Licht- und Kraftanlagen mit Fehlerstrom- Schutzschaltungen. Die VDV-Schrift 509 ersetzt die VÖV-Schrift 4.33.1 aus dem Jahr 1985.

Zusätzliche Information

Artikelnummer K1047GC