Mein Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

eBook VDV-Schrift 880

Verfügbarkeit: Auf Lager

59,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schnellübersicht

eBook VDV-Schrift 880 Rahmenlastenheft zur IT-unterstützten Fahrzeuginstandhaltung
Ausgabe 08/11

Details

eBook VDV-Schrift 880 Rahmenlastenheft zur IT-unterstützten Fahrzeuginstandhaltung Ausgabe 08/11 Die überarbeitete VDV-Schrift 880 dient den VDV-Mitgliedsunternehmen bei der Anschaffung oder Erneuerung einer Software zur Unterstützung der Fahrzeuginstandhaltung. Bei der Vielzahl von möglichen Ausprägungen eines Instandhaltungssystems und der Notwendigkeit, eine formal einwandfreie und nicht anfechtbare Ausschreibung durchzuführen, wird es für den Anwender immer schwieriger, das hierfür notwendige Lastenheft zu erstellen. Hinzu kommt, dass es sich um eine sehr spezielle und komplexe Materie handelt, die neben dem Tagesgeschäft bewältigt werden soll. Vorkenntnisse sind oftmals von bestimmten Anwendungen oder Herstellern geprägt und umfassen nicht die ganze Vielfalt der Möglichkeiten. Vor diesem Hintergrund wird die VDV-Schrift 880 als „Rahmenlastenheft zur IT-unterstützten Fahrzeuginstandhaltung" vorgelegt. Um den speziellen Belangen kleiner und mittlerer Unternehmen Rechnung zu tragen, wurde neben der umfangreichen Arbeitssteuerung, basierend auf einer Kapazitäts-planung, auch ein vereinfachter Arbeitssteuerungsprozess beschrieben. Die vorliegende Schrift löst die VDV-Schrift 880 von 1993 ab. Deren umfängliche Beschreibung von EDV-Technologien ist aufgrund technischer Entwicklungen und bestehender Standards nicht mehr erforderlich. Grundlage der Schrift bildet die VDV-Mitteilung 4511 von 1996. Deren Inhalt wurde aktualisiert in den Hauptteil (Kapitel 1 bis 5) übernommen und um Hinweise zum Einführen eines IT-Systems in der Fahrzeug-Instandhaltung ergänzt. In das Rahmenlastenheft wurden alternative Anforderungen an das IT-System bezüglich eines vereinfachten Prozesses mit manueller Arbeitssteuerung neu aufgenommen. In Kapitel 6 und den Anlagen finden sich praktische Hinweise zum Einführen eines IT-Systems für die Fahrzeuginstandhaltung. Sie enthalten auch einen beispielhaften Projektablauf mit Zeitplan.

Zusätzliche Information

Artikelnummer K10472GC