Mein Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Mehr Ansichten

VDV-Mitteilung 1502 [Print-Version]Praktische Vorgehen zur Entwicklung von Vorgaben bezüglich Life Cycle Cost (LCC) in Lastheften für Nahverkehrs-Schienenfahrzeuge

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3 bis 5 tage

64,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schnellübersicht

VDV-Mitteilung 1502 [Print-Version]Praktische Vorgehen zur Entwicklung von Vorgaben bezüglich Life Cycle Cost (LCC) in Lastheften für Nahverkehrs-Schienenfahrzeuge Ausgabe 11/00

Details

VDV-Mitteilung 1502 [Print-Version]Praktische Vorgehen zur Entwicklung von Vorgaben bezüglich Life Cycle Cost (LCC) in Lastheften für Nahverkehrs-Schienenfahrzeuge Ausgabe 11/00 Diese VDV-Mitteilung wurde vom VDV-Schienenfahrzeugausschuss (SFA) erstellt. Anlass dazu war der in den letzten Jahren entstandene Eindruck, dass einerseits von Seiten der Schienenfahrzeugindustrie die Bedeutung von in Verträgen festgelegten LCC nicht richtig gewürdigt und andererseits von Seiten der Verkehrsunternehmen der Aufwand zur genauen Ermittlung der tatsächlichen LCC unterschätzt würde. Dabei trägt eine genaue Betrachtung der Kosten für Nahverkehrs- Schienenfahrzeuge über ihre gesamte Lebensdauer dazu bei, dass bei den Ausschreibungen das wirtschaftlichste Angebot ermittelt werden kann und darüber hinaus erreicht wird, dass die Fahrzeuge instandhaltungsrecht konstruiert und als Folge die Instandhaltungskosten gesenkt werden können. Da es für LCC-Betrachtungen/-Berechnungen zurzeit kein einheitliches Verfahrensschema bzw. -modell gibt, soll diese VDV-Mitteilung dazu dienen, Lastenheftvorgaben zu entwickeln. Sie berücksichtigt den derzeitigen Kenntnisstand von LCC und überlässt es den einzelnen Fahrzeugbetreibern, ein eigenes System zur Felddatenerfassung und ein eigenes Anforderungsprofil zu bestimmen.

Zusätzliche Information

Artikelnummer MT119
Lieferzeit 3 bis 5 tage