Mein Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

eBook VDV-Mitteilung 2315

Verfügbarkeit: Auf Lager

39,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schnellübersicht

eBook VDV-Mitteilung 2315 Life Cycle Costs (LCC) bei Linienbussen -Bewertungskriterien bei Ausschreibungen

Details

eBook VDV-Mitteilung 2315 Life Cycle Costs (LCC) bei Linienbussen -Bewertungskriterien bei Ausschreibungen Die Bedeutung der Lebenszykluskosten (LCC) bei Investitionsmaßnahmen hat im zunehmenden Wettbewerb und angesichts der leeren öffentlichen Kassen signifikant zugenommen, da die alleinige Betrachtung von Investitionskosten zu einer falschen Beschaffungsentscheidung führen kann. Auch Wirtschaftlichkeits-betrachtungen für die Neubeschaffung von Fahrzeugen, die die Lebenszyklus-kosten der Fahrzeuge nur pauschal berücksichtigen, sind für die Optimierung der technischen Planung, vor allem aber für die Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebotes grundsätzlich nicht ausreichend. Erst die Durchführung einer Life-Cycle-Cost-Analyse ermöglicht eine erweiterte Kostenermittlung über die Nutzungs- und Lebensdauer eines Fahrzeugs und ist ein wichtiges Werkzeug für die Optimierung der Kostenplanung der Verkehrsunternehmen. Zu diesem Zweck stellt die neue VDV-Mitteilung eine standardisierte, praxisgerechte Grundlage zur Produktbeschaffung und -bewertung dar, in die die zwischenzeitlichen Erfahrungen der Verkehrsunternehmen mit der LCC-Praxis eingeflossen sind. Damit insbesondere auch kleinere Verkehrsunternehmen ohne vertiefte LCC-Kenntnisse einen LCC-Ansatz in ihren Ausschreibungsprozess integrieren können und die LCC-Analyse keinen unvertretbaren Aufwand für das Verkehrsunternehmen und den Lieferanten verursacht, sind der vorliegenden Mitteilung u. a. ein Katalog für eine LCC-Bewertung sowie ein mit den europäischen Fahrzeugherstellern abgestimmter LCC-Mustervertrag beigelegt. Ebenso wird den Verkehrsunternehmen anhand einer modular aufgebauten Preisanfrage die Möglichkeit eingeräumt, den LCC-Ansatz entweder vollumfänglich oder auch nur partiell anzuwenden. Somit ist die lebenswegbezogene Kostendifferenz eines Grundfahrzeuges in Bezug auf optionale Ausstattungsmerk-male quantifizierbar. Ergänzt wird die Mitteilung durch einen definierten „VDV-Warenkorb“, der angesichts der zwischen den einzelnen Herstellern signifikant schwankenden Ersatzteilpreise eine detaillierte Abfrage der Ersatzteilpreise ermöglicht.

Zusätzliche Information

Artikelnummer M2315GC