Mein Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Mehr Ansichten

VDV-Mitteilung 6003 [Print-Version] Instandhaltung und Erneuerung von Brückenbauwerken bei Bahnen des ÖPNV und nichtbundeseigenen Eisenbahnen

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

349,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schnellübersicht

VDV-Mitteilung M6003, Instandhaltung und Erneuerung von Brückenbauwerken bei Bahnen des ÖPNV und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen
Ausgabe 07/14

Details

VDV-Mitteilung M6003, Instandhaltung und Erneuerung von Brückenbauwerken bei Bahnen des ÖPNV und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen Ausgabe 07/14 Die von einem Unterausschuss des Ausschusses für Bahnbau erstellte VDV-Mitteilung 6003 soll die Not-wendigkeit und die Wichtigkeit der laufenden Instandhaltung der Brückenbauwerke als Bestandteile des Schienen-Fahrwegs für ihre Substanzerhaltung und ihre sichere Benutzbarkeit deutlich machen. Der Fahrweg aller Arten von Schienenbahnen enthält i. d. R. auch Brücken. Diese unterliegen wie alle Bauwerke nach ihrer Fertigstellung unvermeidlich einem fortwährenden Alterungs- und Verschleiß-Prozess. Damit ihre Verfügbarkeit und sichere Benutzbarkeit trotzdem über lange Zeit erhalten bleiben, müssen sie regelmäßig instand gehalten und bei Bedarf instand gesetzt werden. Nach Ablauf ihrer wirtschaftlichen Nutzungsdauer, die bei sorgfältiger Instandhaltung mehrere Jahrzehnte erreichen kann, steht eine Erneuerung an. Brückenbauwerke – ob aus Stahl oder aus Beton – können eine Vielzahl verschiedener Mängel oder Schäden aufweisen. Häufig auftretende Fehler werden in der vorliegenden Schrift zusammengestellt und z. T. durch Beispiel-Fotos veranschaulicht. Mögliche Maßnahmen zu ihrer Vermeidung und ggf. zu ihrer Korrektur werden angegeben. Da die Behebung von Schäden schon in ihrem Anfangsstadium bei weitem einfacher und weniger kostenauf-wändig ist als erst in einem fortgeschrittenen Stadium und evtl. nach Eintreten von Folgeschäden, ist es ein Gebot der Wirtschaftlichkeit, dass sie möglichst frühzeitig erkannt, in ihrem Wachstum begrenzt und so weit wie möglich korrigiert oder beseitigt werden. Durch frühzeitiges Erkennen und Beseitigen aufgetretener Mängel oder Schäden können somit erhebliche Kosten eingespart werden. Die sorgfältige Instandhaltung von Brückenbauwerken von Anfang an erfordert zwar einen gewissen Aufwand, der aber keinen unnötigen Luxus, sondern eine unverzichtbare Notwendigkeit zur Verhinderung ihres sonst unvermeidlichen allmählichen Verfalls darstellt und der Erhaltung ihres Wertes und ihrer sicheren Benutzbar-

Zusätzliche Information

Artikelnummer M6003
Lieferzeit 3-5 Tage