Mein Einkaufswagen:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

eBook VDV-Schrift 730

Verfügbarkeit: Auf Lager

119,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schnellübersicht

eBook VDV-Schrift 730 Funkionale Anforderungen an ein itcs Leitfaden für die itcs-Ausschreibung - Version 1.1 Ausgabe 12/2015

Details

eBook VDV-Schrift 730 Funkionale Anforderungen an ein itcs Leitfaden für die itcs-Ausschreibung - Version 1.1 Ausgabe 12/2015 Der Begriff „itcs“ hat den früheren Begriff „RBL“ (Rechnergesteuertes Betriebsleitsystem) abgelöst. Das RBL konzentrierte sich anfänglich auf die Kernfunktionen Fahrzeugüberwachung, Organisation der Gesprächsauf-schaltungen und Durchsagen, die Ansteuerung von Abfahrtsanzeigern zur Fahrgastinformation sowie statis-tische Auswertungen der Fahrleistungen. Der Funktionsumfang eines itcs geht weit darüber hinaus und die Schnittstellen mit anderen Systemen, die Betriebsmeldungen, die bessere Fahrgastinformation sowie die sys-tematischen Datenauswertungen ergänzen die ursprüngliche Funktionalität. Das itcs ermöglicht dabei — den Verkehrsunternehmen leistungsfähiger und fahrplantreuer zu arbeiten, — den Fahrgästen eine umfassendere Fahrgastinformation bereitzustellen, — Reiseinformationssysteme mit genauerer Information zu versorgen sowie — Anschlüsse effizient zu sichern. Ein itcs bedeutet aber auch eine immer größer werdende Menge von Arbeiten für die Datenversorgung und den Unterhalt, sowie ein notwendig werdender Kompetenz-Aufbau bei den Nutzern und Unterhaltsverantwort-lichen. Die vorliegende ergänzte VDV Schrift 730 in der Version 1.1 hilft hier den Verkehrsunternehmen Ordnung in diese Vielfalt der Funktionen und Anforderungen zu bringen und somit als Basis für die Ausschreibung und Abnahme eines itcs dienen. Hierzu werden von der VDV Schrift 730 umfänglich die itcs-Funktionen in den Bereichen — Ortung, Soll-/Ist-Vergleich und Prognose, Fahrgastinformation — Betriebssteuerung, Störungs- und Anschlussmanagement — Bordrechner und Systemeigenschaften (nun mit VDV 301 IBIS-IP) — Datenmanagement, Datenaufzeichnungen und Informations-Reporting — Offline- und Online-Datenschnittstellen und die Kopplung von Systeme — Sprach- und Datenkommunikation per Funk beschrieben. Die Anforderungen an ein itcs sind durch die jeweiligen örtlichen Einsatzbedingungen unterschiedlich, die VDV Schrift 730 kategorisiert daher die Funktionen nach unterschiedlichen Verkehrsräumen, wie z. B. Ballungsräum-en (Advanced), Städten (Standard) und regionalen Gebieten (Light). Die VDV Schrift 730 V1.1 unterstützt durch die Standardisierung der itcs-Funktionalitäten die Verkehrsunter-nehmen bei der Beschreibung des Leistungsumfanges wesentlich und ermöglicht hierüber eine effizientere Ausschreibungs- und Abnahmephase.

Zusätzliche Information

Artikelnummer K1730NGC